top
logo


feed-image Feed Entries
Accessibility Überblick
Überblick

Was ist Accessibility?

Accessibility (Barrierefreiheit) bedeutet, dass Gegenstände, Medien und Einrichtungen so gestaltet werden, dass sie von jedem Menschen unabhängig von einer eventuell vorhandenen Behinderung uneingeschränkt benutzt werden können.

Warum Accessibility?

  • 37 Mio. Behinderte Menschen innerhalb der EU
  • Anzahl an Senioren nimmt stetig zu
  • alternative Benutzerschnittstellen werden immer weiter entwickelt (z.B. PDAs, Smartphones, etc.)
  • öffentliche Einrichtungen sind zu Accessibility gesetzlich verpflichtet
  • bessere Platzierung in Suchmaschinen
  • behinderte Menschen nutzen das Internet häufiger als Nichtbehinderte (80 %)
  • 55 % der behinderten Internet - User beklagen sich über Hürden

Im September 2001 hat die EU-Kommission eine Mitteilung über den besseren Zugang für Behinderte zum Internet verabschiedet. Dazu hat sie die W3C / WAI-Richtlinien als Leitlinien für die europäischen Länder übernommen. Ziel ist es, den 34 Millionen Behinderten im EU-Raum, sowie der wachsende Zahl an Senioren den Zugang zum Internet zu erleichtern. Die Mitgliedstaaten der EU sowie die europäischen Institutionen wollen diese Richtlinien bei allen ihren öffentlichen Auftritten ab Ende 2001 berücksichtigen.

 

Seit Juli 2002 ist in Deutschland die „Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV)“ in Kraft.

 

Links:

Web Accessibility Initiative (WAI) Home

 
Banner Eyetracking

bottom
top
bottom

Powered by Joomla!. Designed by: Free Joomla Themes, hosting. Valid XHTML and CSS.